Sonntag, 6. August 2017

[Rezension] Us - Du und ich für immer

Us: Du und ich für immer | Sarina Bowen & Elle Kennedy | Reihe #2 | 352 Seiten

INHALT

Ryans und Jamies gemeinsames Glück droht wie eine Seifenblase zu zerplatzen, als Ryans Teamkollege in das Appartment über ihnen einzieht. Denn jetzt könnte das auffliegen, was die beiden seit Monaten mit aller Macht geheimzuhalten versuchen - dass sie ein Paar und bis über beide Ohren ineinander verliebt sind. Denn eins ist sicher: Wenn die Medien erfahren, dass Ryan Wesley - aufstrebender Star der Eishockey-Oberliga und Liebling der Fans - schwul ist, wird seine Karriere schneller vorbei sein, als er "Puck" auch nur sagen kann ...

Erster Satz

Vancouver ist eine schöne Stadt, aber ich kann es kaum erwarten, sie zu verlassen.

Meine Meinung

Ich muss zugeben, dass ich nicht so richtig begeistert davon war, dass Jamie und Wes‘ Geschichte einen zweiten Teil bekommt. Denn leider sind zweite Teile viel zu oft nur voll unnötigem Drama und darauf hatte ich keine große Lust. 

Ich bin sehr froh, dass ich mit diesem Gedanken absolut falsch lag. 

Vielleicht wäre ein zweiter Teil nicht unbedingt nötig gewesen, aber er hat durchaus seine Daseinsberechtigung. Was mir besonders gut gefallen hat, war, dass man einen Einblick in die Zukunft der Charaktere, die man normalerweise nach dem Happy End ja nicht bekommt, und dann bemerkt, dass im Alltagsstress vielleicht doch nicht alles so toll ist wie man es erwartet hat. 

Und dabei ging es nicht nur um die Beziehung der beiden, sondern auch darum, sich in seinem ersten richtigen Job zurechtzufinden und herauszufinden, was das richtige für einen ist und all diese anderen gruseligen Dinge. Damit konnte ich mich zeitweise auch sehr gut identifizieren. Es war einfach sehr realistisch und nicht mehr so locker leicht wie der erste Teil. 

Was auch gut war. Es ist eben nicht immer alles Friede, Freude, Eierkuchen.
Jetzt freue ich mich jedoch umso mehr auf den dritten Teil (Spoiler: Darin geht es um Jess (Jamies Schwester) und Blake (Wes‘ Teamkollegen) und natürlich die Hochzeit). Der wurde zwar noch nicht so richtig angekündigt, aber ich habe schon ein bisschen darüber gelesen und sitze jetzt hier und warte. Geduldig. Oder auch nicht. 

Bewertung

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

 
Design by Mira Dilemma.